Patrick Boucheron: „Gebannte Angst. Siena 1338“

Was kommen einem nicht alles für Gedanken angesichts von Kunstwerken. Auf jeden Fall viel zu viele, um sie irgendwie zu organisieren, aber doch immer auch irgendwie so zusammenhängend, dass man meint, sie in Eines fassen zu können. Weiterlesen „Patrick Boucheron: „Gebannte Angst. Siena 1338““