Albert von Schirnding: Albergo Sole

Begonnen am 15. Juni 2018.

22. Juni 2018, 11.05 Uhr: Der kleine Band, ein Geschenk, hat einen nicht unwichtigen Beitrag dazu geleistet, mir durch die vergangene Woche zu helfen. Immer wieder konnte ich ihn in kürzeren Bahnfahrten zu Terminen hervorholen und mir ein wenig von Rom erzählen lassen. So viel muss das nächste Mal – das Buch gibt das Gefühl, dass man zu lang nicht mehr da war – in Rom entdeckt werden: Die Bruno-Statue, die Grabstätte der Mutter von Augustinus (Monika), die Grabinschrift Bembos für Raffael, C. F. Meyers römischer Brunnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s