Die Wahl

Ich habe gestern Abend nach einem TV-Marathon und vielen Gedanken, die ich mir gemacht habe, keine Ruhe mehr für das Aufschreiben meiner Erlebnisse gefunden. Daher wird dies heute einer von zwei Beiträgen sein.

Mein Hauptgefühl sagt: Diese Wahl bedeutet nichts Gutes für Deutschland – aber auch nichts gravierend Schlechtes.

Erst vor ein paar Tagen fiel mir wieder einmal auf, wie oft amerikanische Journalisten darüber schreiben, wie inkonsequent Donald Trump als Präsident ist. Ich glaube dass dies im Bundestag an der AfD noch drastischer zu sehen sein wird und sie ganz bald eingehen wird.

Ich glaube, dass Martin Schulz und die SPD die wichtigste Aufgabe in den kommenden Monaten haben werden. Ihre Entscheidung, in die Opposition zu gehen, war absolut richtig und ich nehme mir fest vor, mehr Bundestagsdebatten anzusehen und ihre Leistung zu beurteilen.

Sorgen machen mir die CDU und die FDP, ich bin nicht sicher, welche der beiden Parteien mehr. Die CDU, weil Ursula von der Leyen bei Anne Will nicht in der Lage war, sich und ihren Wählern einzugestehen, dass auch die CDU große Einbußen hat und dies kein Erfolg ist. Gerade das hätte sie aber machen müssen, wenn sie – wie alle anderen Parteien – eine neue Streitkultur für die Demokratie und gegen die AfD anstrebt. Die CDU ist unfähig zum Nicht-Konsens.

Die FDP ist weinerlich und arrogant zugleich. Es hat nichts mit Freiheit zu tun, seine Verantwortung erstmal auf alle Parteien zu verteilen und nicht konkret zu werden, was umgestaltet werden soll.

Eine Jamaika-Koalition wird es werden und muss es auch werden. Das ist so – aber mehr auch nicht. Die Demokratie wird weiterleben und ich wieder aufhören, das Kürzel AfD auf diesem Blog zu schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s