App-Tipp: LookUp

LookUp leistet visuellen Widerstand für die vergessenen Wörter der englischen Sprache.

Bildschirmfoto 2017-09-21 um 22.52.14

Jeden Tag taucht im Feed des digitalen Wörterbuchs eine Grafik mit einem besonderen Wort auf. Per Tipp wird sein Eintrag angezeigt – mit Aussprache-Player, seinem Bedeutungsspektrum und seiner Etymologie.

Zeitgleich kann mit LookUp, das grafisch hervorragend formatiert ist, auch Wikipedia durchsucht werden. Wer also seinen gewohnten mobilen Recherche-Habitus ein wenig durchbrechen will, aber doch nicht ganz auf altbekanntes verzichten will, ist mit dieser App gut beraten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s