Dossier: Meine Woche vom 22. bis zum 28. Mai 2017

Sieben Tage, sieben Nächte. Einige Links.

Politik

  • Die LINKE in NRW lässt das Ergebnis der Landtagswahl prüfen, auch weil sie die Fünf-Prozemt-Hürde um nur 8500 Stimmen verpasst hat -> Link

Gesellschaft

  • Weil am Tag zuvor Mitarbeiter der Zeitung „Sözcü“ verhaftet wurden, erschien die Samstagsausgabe des Blattes mit 19 gänzlich leeren Seiten -> Link
  • Anders als Deutschland interpretiert Frankreich diese Signale im Übrigen richtig und setzt sich deutlich für die Befreiung des inhaftierten Fotografen Mathias Depardon ein -> Link 
  • Ein hervorragender englischer Artikel zeigt die Bedeutung der Theorien Antonio Gramscis für die lateinamerikanische Welt seit den 50ern auf. Nennenswert gelernt habe ich durch ihn auch von der Existenz von José Carlos Mariátegui, mit dem ich mich jetzt unbedingt beschäftigen will, vielleicht mit diesem Buch-> Link

Spendenhinweis der Woche

  • Auf Facebook sammelt YouTube Casey Neistat Geld für den Red Note Day für Kinder, die in Armut leben. Das Ergebnis, das bis zum 15. Juni 2017 erreicht wird, soll dann vor der Spende noch verdoppelt werden -> Link

Literatur

  • Der amerikanische Schriftsteller Denis Johnson ist im Alter von 67 Jahren verstorben. Ich habe noch nichts von ihm gelesen, aber man kann ja nichts desto weniger auf den Tod eines Menschen aufmerksam machen, der einem als anständig und wirksam erscheint -> Link 
  • Zwei bislang unbekannte Gedichte von Sylvia Plath sind entdeckt worden -> Link

Musik

  • Album der Woche: „Get Behind Me Satan“ von The White Stripes

Video

  • Macron vs. Trump, sehenswert:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s