Heute bei arte: Arno Schmidt – „Mein Herz gehört dem Kopf“

Den heutigen, hiesigen Blog-Programmplatz will ich wiederum einem TV-Programmplatz widmen. Es handelt um einen bei arte, für eine sehr schöne Dokumentation, die sich mit einem der aus meiner Sicht faszinierendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts befasst: Arno Schmidt – „Mein Herz gehört dem Kopf“.

arno-schmidt-mein-herz

Der Dokumentarfilm von Oliver Schwehm läuft heute abend um 22.25 Uhr. Ab dann ist er außerdem noch bis zum 10. Mai in der Mediathek des Sender verfügbar, auf der auch ein (für Spinnen-Phobiker zugegeben recht unangenehmer) Trailer läuft.

2014 wurde der etwa einstündige Streifen gedreht. Er portraitiert sowohl das Werk des Schriftstellers als auch die Schrullen des Privatmanns Arno Schmidt.

Visuelles Hauptmotiv dürfte dabei wohl die Natur sein, wie auch der unten zu sehende Abspann der Doku mit einer Audio-Lesung Schmidts aus seinem berüchtigten, übergroßen und -langen Hauptwerk Zettel’s Traum zeigt.

Die Lesung zieht einen direkt in den Sog der intellektuellen Willenskraft dieses Mannes, der zugleich ein elementar spießiges, zurückgezogenes Leben im Deutschland der frühen Nachkriegszeit gelebt hat – was zusammen große Literatur ergibt.

1 Kommentar zu „Heute bei arte: Arno Schmidt – „Mein Herz gehört dem Kopf““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s