Spielerei zum Wochenstart: Der Kleist-Handschriften Generator

Letzten Monat wurde die digitale Edition der Werke Heinrich von Kleists durch ein ziemlich geniales Gimmick erweitert, auf das ich erst jetzt aufmerksam geworden bin: einen Handschriften-Generator, der jeden beliebigen Text in die Handschrift des Schriftsteller umformatiert.

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 11.36.03

Die zugehörige Schrift kann auch als Font für gängige Textverarbeitungsprogramme heruntergeladen werden.

Natürlich eine reine Spielerei – die als Anstoß zur Beschäftigung mit Heinrich von Kleist jedoch auch einem noblen Zweck dient.

Denn es lohnt sich allemal, von diesem unterhaltsamen Ausgangspunkt auch die restlichen Seiten des Projekts Kleist.digital zu erkunden. Es ist nämlich ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Germanistik und das wissenschaftliche Erschließen bedeutender schriftstellerischer Werke im digitalen Zeitalter funktionieren kann.

Klingt abgedroschen, bleibt aber dennoch eminent wichtig und verteidigungswürdig.

Vorbildhaft bei diesem Projekt ist vor allem die Integration der Quellen in den reinen Fließtext der Transkription. Wer sich etwa über die Webseite das Drama „Der zerbrochene Krug“ vornimmt, kann es erst einmal problemlos lesen.

Bei Interesse an Einzelstellen, Quellenmaterial und anderen Details kann aber gleichermaßen einfach in die Originale, hier die Scans aus dem Erstdruck, hinterlegt im deutschen Textarchiv, gesprungen werden.

Zudem gibt es über die Navigation auch noch allerlei Anmerkungen, Abweichungen des Textes zwischen verschiedenen Quellen und Handschriften sowie (für Studenten und Forscher sehr nützlich) die Seitenangaben des Werks in den diversen Kleist-Gesamtausgaben.

Viel Fachsprech, das aber eigentlich eine ganz simple Kernaussage hat: Wer heute das Werk eines Autors wie Heinrich von Kleist verteidigen will, hat auch eine Front im Internet aufzubauen.

Und diese hier steht wie ein Bollwerk – und wird bis voraussichtlich 2018 auch noch erweitert, bis das komplette Werk Kleists vorhanden ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s