Die große Regression

Seit knapp zwei Wochen ist das Buch „Die große Regression“ – englisch „The Great Regression“ – jetzt im Handel erhältlich. 15 internationale Forscher und Intellektuelle beschreiben in ihm mithilfe von ebenso vielen Essays aus ihrer wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Perspektive, in welche Richtung sich „die Welt bewegt“.  Wer sich vor dem Buchkauf schon mit den Thesen dahinter befassen will, kann das dank der zugehörigen Webseite problemlos tun.

Die-grosse-Regression

Neben einem Einführungsvideo (unten zu sehen) sind dort die Hauptthesen der teilhabenden Essayisten, darunter große Namen wie Bruno Latour, Eva Illouz oder der bei solchen Suhrkamp-Veröffentlichungen unabkömmliche Slavoj Zizek, versammelt.

Auch Kurzinterviews auf Englisch sind verlinkt.

Und ja, selbst ohne das Buch gelesen zu haben, ich habe eine Antwort auf die Frage des Buchprojekts: Ich glaube auch, dass sich die Welt im Rückwärtsgang befindet.

Aber, um eine passende Metapher voller Pathos dazu hervorzuholen: Der Rückwärtsgang wird meistens verwendet, um zu wenden.

Heißt, ich glaube, dass momentan mehr Utopie und Hoffnung vonnöten ist. Die zu einem Wissen führen sollte darum, dass wir uns gerade in einer Wendephase befinden, nur um in Richtung selbstbewussterer und gerechterer Verhältnisse zu starten. Und dass es darum notwendig – und nicht etwa schlecht ist – dass gerade um die Kontrolle über den Schalthebel gekämpft wird.

Es lohnt sich daher glaube ich vor allem aus diesem Grund, sich das Buch „Die große Regression“, erschienen im Suhrkamp Verlag, zu kaufen. Nicht aber, um seine Ansicht, die Welt gehe unter und das sei ja alles schon lange vorhersehbar gewesen und jetzt ist es ja auch zu spät – zu bestätigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s