ugly-duckling-1

Widerwillig verlegen #1: Ugly Duckling Presse

Die erste Serie von Worte des Widerstands beginnt. Sie heißt widerwillig verlegen und stellt Verlage vor. Es geht los mit der Ugly Duckling Presse aus Brooklyn.

Klingt nach Hipster – ist auch so. Allerdings auch subversiv genug, um sich mit diesem Urteil berechtigterweise falsch verstanden (und somit ehrlich stolz) zu fühlen. 

Wenn ein Verlag unbekannte Lyriker zurechterweise ans Licht holt, dann ist es die Ugly Duckling Presse.

Wie macht sie das? Indem sie non-profit ist und kein wirtschaftlich orientertes Unternehmen.

Sie ist also transparent, finanziell einzig den Autoren und den Gehältern der Mitarbeiter zugewandt – und sonst ausschließlich auf literarische Qualität fokussiert.

Die Grunddaten dabei: Lebende Buchautoren erhalten bei einer Veröffentlichung einer größeren Publikation 100 US-Dollar und 25 Freiexemplare. Die kleinere Reihe versammelt in einzelnen Heften je sechs Autoren, die auf sechs Seiten Gedichte präsentieren können – mit 50 Euro Honorar. Übersetzer von toten Dichtern 7 % der Reinerträge.

Ein System, das stabil genug ist, um seit den 90ern über 200 Titel ermöglicht zu haben. Hauptsächlich Lyrik, doch auch Kunstbändchen, Essaysammlungen und Prosa.

Alle Bücher werden mit Typendruck produziert.

Meine Lieblingstitel:

ugly-duckling-2

Ein Werk an der Grenze zwischen Plagiat und Experiment: Rund 60 Sonette Shakespeares, aus denen mit Typografie und Geistesblitzen neue Gedichte herausgefischt wurden.

Die Ugly Duckling Presse verschickt alle Titel versandkostenfrei – auch nach Deutschland.

20 neue Titel gibt es im Jahr, für 20 US-Dollar im Monat werden einem alle davon automatisch zugesteckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s